Life is Feudal – Nun auch auf Adersin

Liebe Adersiner,

wie die einen oder anderen im Teamspeak bestimmt schon bemerkt haben, wird der Life is Feudal Channel immer voller. Direkt nach dem Release haben wir Life is Feudal auf unserem Triton-Server gepackt und angefangen ein erstes kleines Dorf zu errichten. Bis jetzt sieht unser Dorf zwar noch aus wie ein Sumpfloch, welches dank dem Schmied ständig unter einer dichten Rauchwolke hängt, aber schon bald wird es zu einer großen wichtigen Kaiserstadt heranwachsen.
(Definition: „schon bald“ : ~ 6-10 Monate).

Life is Feudal - RP Server

Life is Feudal – Authentisches Mittelalter

Bei Life is Feudal handelt es sich um ein authentisches Mittelalter RP Spiel welches auf einem Dedicated-Server läuft. Das bedeutet, wir haben volle Kontrolle, wer auf unseren Server kann und wer nicht. Zudem können wir einen gewissen Einfluss auf die Spielmechanik und Datenbank nehmen und Life is Feudal unseren Wünschen anzupassen. Das Spiel gibt es derzeit im Early Access bei Steam.

Das besondere an diesem Spiel ist die Möglichkeit eine wichtige Rolle in einer Dorfgemeinschaft zu besetzen. Die einzelnen Berufe benötigen sich gegenseitig und es kann nicht jeder alles. So ist man beispielsweise als Baumeister auf gute Bretter vom Zimmermann angewiesen, der wiederum seine Bretter nur gerade raussägen kann, wenn der Förster ihm ordentliche Stämme gebracht hat. Die Verzahnung der einzelnen Materialien ist gelungen und erstaunlich authentisch. Die nächste Besonderheit, ist das Skillsystem. Jeder Charakter kann lernen was er möchte. Man wird besser in Kräuterkunde, wenn man viele Kräuter sammelt. Man wird stärker, wenn man in der Mine hilft. Auf diese Art und Weise entwickelt sich der Charakter je nachdem, was im Dorf benötigt wird. Damit am Ende aber nicht jeder alles kann, gibt es eine maximale Skillgrenze. Wer mehr lernen möchte muss ab dann etwas anderes verlernen. Die Integration von Glauben, Kampfsystem und Jagd runden das Erlebnis ab.

Diese Grundlage bietet eine Chance für großartiges RP. Die einzelnen Gegenstände sind wertvoll und selten. Der kleine Maßstab sorgt für häufigen Kontakt zu den anderen Charakteren.

Allerdings Vorsicht! Wer ein Spiel sucht, bei dem man alles alleine erreichen kann, der wird mit Life is Feudal nicht glücklich werden. Wer schnelle Ergebnisse möchte, auf den wartet der eine oder andere Frustmoment. Es gibt zwar ein Wiki aber in dem steht kaum was drin, viele Spielinhalte müssen dadurch erst durch eigene Fehler erforscht werden.

Alle die nicht den eigenen Skillpunkten hinterherjagen, sich selbst kleine Ziele setzen und über den einen oder anderen Bug hinwegsehen können (Early Access) werden mit einer authentischen mittelalterlichen Welt belohnt.

Serverinfos für Adersiner

Zur Whitelistbewerbung für neue Mitglieder

Wer mehr Informationen sucht, findet diese hier: http://lifeisfeudal.com/Key-features