Update 2.1.7

Der Name „Kraut und Rüben“ für das Update ist Programm. Angedacht war ein Minecraft-Upgrade auf 1.12, aber dank PlantMegaPack und dem wenig kooperativen Entwickler ist da nichts draus geworden – aufgeschoben ist nicht aufgehoben.
Stattdessen haben wir jetzt also ein zusammengekratztes Sammelsurium an Änderungen ohne Zusammenhang.

Die detaillierten Änderungen und Bugfixes findet man wie immer hier: http://dev.comasu.de/adersin/version/59/
Dank Feedback von agath ist die externe Liste jetzt vielleicht etwas verständlich?

  • Serverspenden ohne PayPal
    Da es immer noch keine für uns kostengünstige Alternative zum Sammeln von „Spenden“ gibt, die an PayPal vorbeiführt, werden die Kontodaten einfach als Alternative auf der Spendenseite angezeigt. Da Corelegend als einziger auf dieses Konto Zugriff hat, liegt es an ihm, die dort eingegangenen Spenden auf Adersin entsprechend einzutragen. Dazu ist es zwingend notwendig, dass ihr den Verwendungszweck wie auf der Spendenseite angegeben ausfüllt (das gilt auch für etwaige Daueraufträge :)).
  • Abgaben
    Ortschaften und Gemeinschaften können jetzt wiederkehrende Beiträge einfordern, die wir fortan als „Abgaben“ bezeichnen, weil Steuern… naja.
    Dabei handelt es sich eigentlich um Daueraufträge, denen der Schuldner zustimmen kann aber nicht muss.
    In der Abgabenübersicht bekommen Vorsteher aufgeschlüsselt, wer wann gezahlt oder nicht gezahlt hat. Konsequenzen liegen bei euch und dem RP!
    Aktuell einziger Nachteil: die Schuldner brauchen Bankkonten
  • Gebäude in fremden Ortschaften
    Ein potentiell aufregendes Feature, das euch aktuell aber nur bedingt betrifft. Das Konzept der Bauanweisungen war eigentlich Ländern vorbehalten, die landesspezifische Bauten wie Kasernen etc. in ihren jeweiligen Ortschaften beauftragen können.
    Dieses Feature gibt es aktuell (versteckt) aber auch für Gemeinschaften (Gemeinschaftsgebäude) und die Neunerbank (Zweigstelle). Die betroffenen Ortsvorsteher können solche Bauanweisungen natürlich ablehnen. Andernfalls errichten sie wie bisher auch das Gebäude nach eigenem Ermessen und zahlen aus eigener Tasche.
  • Nachträgliche Bearbeitung von Aufträgen und Botenartikeln
    Besagte Texte können jetzt nachträglich bearbeitet werden. Aufträge, sofern sie noch nicht angenommen wurden und Botenartikel bis zu einer Stunde nach Einreichung, aber bis spätestens 23:55 Uhr des gleichen Tages.
  • Botenartikel als Entwurf speichern
    Da man manchmal eine gute Idee hat, aber die Zeit oder Motivation nicht ausreicht, diese zu Ende zu bringen, kann man Botenartikel nun als Entwurf speichern. Einzige Voraussetzung ist ein Titel. Entwürfe könne nicht gelöscht werden, seht also zu, dass ihr sie irgendwann auch wirklich drucken lasst ;)
  • NSCs im Adler
    Im Rahmen des jüngsten Serverplots und mit Ausblick auf die Neunerbank und die dazugehörogen NSC-Ortschaften/-Länder gibt es jetzt auch regulär Nicht-Spieler-Charakter, bzw. SL-Charaktere. Alles weitere steht im Wiki.
  • Federplots abonnieren
    Oftmals bleiben Plots liegen, weil beteiligte Autoren gar nicht gemerkt haben, dass es weiter ging. Immer die Feder dafür aufmachen ist auch unpraktisch, also gibt es weitere Benachrichtigungen, vorzugsweise per Discord.
    Diese Funktion ist optional, ihr müsst also explizit einen Plot abonnieren, wenn ihr dort Benachrichtigungen wünscht!
  • Federplots anonymisieren
    Die Ersteller von Federplots können festlegen, welche beteiligten Autoren mit Namen sichbar sind, und welche durch eine absolut großartige Verschleierung verschleiert werden.
  • Globales Adersin-Menü mit „Ungelesen“-Indikatoren
    Das ist eine Vorbereitung auf das anstehende Redesign, basieren auf den Rückmeldungen im Wunschbrunnen.
    Theoretisch sollten Anwendungen mit ungelesenen Einträgen unterstrichen sein, man wird testen müssen, wie gut das produktiv funktioniert. Bei mir lokal hat es funktioniert :P
  • Beten, beten, beten
    Die Götter sind nun milde gestimmt und wieder empfänglich für eure Gebete.

Diese Liste ist nur ein zusammengefasster Auszug, sämtliche Änderungen stehen im Changelog unter http://dev.comasu.de/adersin/version/59/.

Mit Update 2.1.8 kommen in welcher Form auch immer Spielerläden. Die Dukate brauch einen Gegenwert! Und spawnfreie Zonen sind auch angebracht, ich kann diese Fackeln überall nicht mehr sehen :D

Probleme mit dem Update bitte wie gewohnt über den Bugtracker abhandeln.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.