Update 2.2.0

Hallo zusammen.

Tut mir leid, dass es so lange still um Adersin war. Mein privates und berufliches Leben waren die letzten Monate etwas außer der Reihe, im positiven Sinne :)
Entgegen etwaiger Gerüchte habe ich nicht vor, Adersin den Rücken zu kehren, so lange Corelegend nicht den Server abschaltet.
Da sich in den letzten Monaten viel angestaut hat, wird es auch einige Threads geben.

Da das Changelog für 2.2.0 sehr lang ist, weise ich nochmals auf die ausführliche Liste unter diesem Link hin: https://dev.comasu.de/adersin/…
Ja, das ist überwiegend technisch. Sollte dort etwas unklar sein, hier in diesem Thread nachfragen, dann werde ich es mit Freude en detail erläutern – ernsthaft.

Eine kleine Auswahl an Neuerungen. Wenn ich Zeit finde, werde ich die Neuerungen mal irgendwie bebildern, dafür eignet sich das Forum aber nicht sonderlich gut… mal schauen.

Neues Design.
Ja, unfreiwillig. Dauerhaft? Es war aus technischen Gründen notwendig. Ich habe das Baugerüst ausgetauscht und ein paar Tücher drüber gehängt, bis jemand (Corelegend *hust*) vielleicht mal Lust verspürt, etwas richtiges aufzuziehen.
Bei dem Redesign geht es weniger um Fancyness und mehr um Funktionalität/Konsistenz. Die Unterseiten von Adersin sollen nicht beeindrucken, sondern bedienbar sein.
Anregungen/Vorschläge/Änderungswünsche sind wie immer gerne über den Bugtracker möglich.
Und ja, im Adler wurde die „Verwaltung“ umbenannt in „(Adler)Horst“ – weniger Verwaltung, mehr Eigennamen.

Dark Mode
Seit es dunkle Webseiten und Adersin gibt, höre ich immer und immer wieder den Wunsch nach einer dunkleren Variante von Adersin. Da sich auch meine Adersin-Freizeit immer mehr auf den späteren Abend verschiebt, habe ich selbst ein Interesse an diesem Dark Mode.
Ihr findet ihn oben rechts, unter eurem Benutzernamen. Er ist nicht perfekt oder umwerfend schön, aber er brennt einem Nachts nicht die Augen aus :)

Landesgründung
Die Gründung von Länder ist jetzt möglich, wie damals die Ortschaften ist das Land jetzt aber noch recht funktionsarm.
Bisher blockierende Voraussetzung war ein Gebäude vom Typ Verwaltung II, was jetzt ebenfalls freigeschaltet ist.

Dukaten und Versorgungsgüter sind wieder aktiv
Eigentlich auch selbsterklärend. Die Dukate rollt, schafft das Geld mit beiden Händen fort. Handel über Shops funktioniert damit jetzt auch.
Wie immer wird an den Zahlen noch geschraubt, aber fürs Erste nehmen wir einen Dukatenüberschuss hin, der im weiteren Verlauf durch unliebsame Dinge kompensiert wird ;)

RP-Events im Boten ankündigen
Es gibt im Boten eine neue Rubrik für RP-Events. Wird diese verwendet, bekommt der entsprechende Botenartikel einen kleinen Indikator, damit die Versuchung geringer ist, diese Artikel zu überlesen.

Verzauberungen aktiv
Der Verzauberungstisch im Spiel ist wieder aktiv, ein paar Verzauberungen wurden aber deaktiviert, s. https://dev.comasu.de/adersin/….

Gebäudereisen
Das betrifft zwei Spielergruppen. Alle Bewohner einer Ortschaft können mittels /gebäude eine Liste der Gebäude ihrer Ortschaft erhalten und darüber zu Gebäuden teleportieren. Das funktioniert allerdings nur, wenn man in der Ortschaft wohnt und sich in einer Ortschaftswabe befindet.
Gebäude, die sich in einer Abstimmung befinden, können über /gebäude besuchen aufgelistet und dann ebenfalls per Teleport besucht werden – dieser Modus entspricht dem einer Abnahme, ihr seid also nur eingeschränkt handlungsfähig.

Aktivitätspunkte
Adersiner sind bequem, waren sie schon immer :D Damit diese eher ruhigen Spieler nicht den Alltag blockieren und trotzdem auf der Whitelist bleiben können, findet ihr im Horst nun Aktivitätspunkte. Gehen sie auf Null, seid ihr zwar noch auf der Whitelist, seid aber im Passiven Modus. Diesen Modus könnt ihr auch manuell starten, eine Art kleiner Urlaubsmodus, wodurch ihr nicht mehr bei Adler-Abstimmungen zugelassen seid.
Botenartikel, Dokumente o.ä. geben hinreichend viele Punkte, Details findet ihr im Wiki: Passiver Modus

Haustüren statt Volkszählung
Die Volkszählung war eine nette Idee, aber leider nicht praxistauglich. Also versuchen wir die nächste.
Ist initial für die Ortsvorsteher viel Aufwand, leider. Dafür ist es der wohl beste Kompromiss was Zumutbarkeit und Genauigkeit angeht.
Wie immer, offen für Vorschläge, Details im Wiki: Wohnraumprüfung

Regelverstöße
Es mag manche überraschen, aber ich höre auf die Stimmen der Spieler – wenn sie nur nicht so lange schweigen würden, bis es zu spät ist…
Bisher wurden Verstöße gegen die Regeln von mir im Vier-Augen-Gespräch geregelt, da ich kein Freund von Prangern bin (Whitelist ausgenommen).
Von jetzt werden alle Regelverstöße auf einer neuen Seite aufgelistet (zu finden bei den Serverregeln).
Die Sünder werden nur für die Spielleitung sichtbar sein, da Pranger wie gesagt doof sind. Ausnahmen hiervon hängen von der Schwere des Vergehens ab.
Gleichzeitig gibt es jetzt auch eine Art Strafkatalog, da ein verbales Fingerklopfen leider nicht bei allen Spielern ausreicht.

RP-Titel für Ortschaften
Dürfte soweit selbsterklärend sein. Bei Ortschaften sind das aus Adler-Sicht reine FLuff-Objekte ohne wirkliche Funktionalität. Später kann der Ortsvorsteher an diese Titel Berechtigungen binden wie bspw. die Pflege von Haustüren oder das Eintragen von Gebäuden.

Aufgabenlisten für Ortschaften
Der Prozess ist etwas verwirrend, weil es die Aufgabenlisten schon seit vielen Jahren gibt – aber bisher nur für mich. Im System könnt ihr eine solche Aufgabenliste anlegen.
Als Ortsvorsteher könnt ihr diese Liste dann in der Ortschaftsverwaltung einbinden – die Zugriffsrechte werden dann über die Ortschaft geregelt.

Kompass als ingame-Orientierung
Im Adler werdet ihr bei Gebäuden und anderen Anlässen ein kleines Kompass-Symbol sehen. Klickt darauf, wenn ihr euch im Spiel befindet, und jeder Kompass, den ihr in die Hände nehmt, wird diese Richtung anzeigen.
Mit /kompass könnt ihr das gegenwärtige Ziel abfragen, mit /kompass setzen <x> <y> <z> könnt ihr das Ziel auch selbst angeben. Sobald ihr euch ausloggt, wird der Kompass wieder das Vanilla-Verhalten annehmen.

Bücher aus Botenartikeln
Im Archiv des Boten könnt ihr Bücher (Chroniken) anlegen, die mehrere Botenartikel enthalten können.
Innerhalb eines Botenartikels könnt ihr über das Menü (die drei kleinen Punkte, rechts neben dem Titel) Chroniken auswählen, die diesen Artikel enthalten sollen.

Charakterbogen temporär freigeben
Jeder kann in seinen Charakterbögen einen temporären Link erzeugen, über den auch Dritte diesen Boten vollständig lesen können.
Diese Links können nach Belieben auch wieder gelöscht werden.

Wie gesagt, ALLE Änderungen findet ihr im Bugtracker. Fliegt mal drüber, es ist echt ne Menge. Insbesondere Dinge, die in Vergessenheit geraten sind. Wie z.B. die Pferderüstung, die liefer ich im laufe des Jahres nach :)

Zur Diskussion von Ankündigung #17

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.